Aktueller Pfarrbrief

Messdienerplan

Gottesdienste

im  November


Pfarrei Sankt Franziskus

In Hohen Westerwald Rennerod


Designed by Bauer Homepages, Epfenbach

Grabmale Schlemper


 © Kontaktstelle  Schönberg  |  Kontakt  |  Impressum                                          

Kontaktstelle Schönberg

im Pfarrheim, dienstags

14.30 - 17.30 Uhr

 

Lesung des Tages

Wenn Gott dir ein Talent schenkt, dann nutze es!

Ein chinesisches Sprichwort besagt:

Jeder Mensch hat Talent. Was selten ist, ist der Mut ihm zu folgen.

Oft neigen wir dazu, nur die Talente zu sehen, die eine Führungsrolle mit sich bringen. Darin eingeschlossen sind meist die theologischen oder seelsorgerlichen Talente. Dabei interessiert sich Gott für alle Talente und nicht nur für die, die wir hoch ansehen.

Sehen wir uns dazu die Geschichte von Bezalel an:

Ich habe ihn mit dem Geist Gottes erfüllt und ihm Weisheit, Verstand und Können gegeben, handwerkliche Arbeiten auszuführen. Ich habe ihn befähigt, Pläne für alle anstehenden Arbeiten zu entwerfen, Gegenstände aus Gold, Silber und Bronze zu schaffen, Edelsteine zu schleifen und einzufassen und Holz zu schnitzen. (2. Mose 30, 3-5)

Gott hat Bezalel handwerkliche Fähigkeiten geschenkt. Das heißt nicht, dass diese schlechter sind als theologische oder seelsorgerliche Fähigkeiten. Denn jedes Talent und jede Gabe sind wichtig und wird gebraucht. Es ist nicht eins wichtiger als das andere. Jedes Talent ist wertvoll. Somit hat Gott Bezalel mit handwerklichen Fähigkeiten ausgerüstet.

Außerdem wurde Bezalel mit dem Heiligen Geist erfüllt. Warum? Damit er erkennt, wozu er sein Talent hat und wie er es gebrauchen kann.

Achte mal auf dein Talent! Werte es nicht ab, nur weil es vielleicht nicht so hoch angesehen ist. Überlege dir mal, welche Gabe du benutzt, um Gott zu dienen – oder gibt es womöglich noch ein verstecktes Talent in dir, welches du noch nicht für Gott einsetzt?

Lass uns doch vielleicht dran teilhaben, welche Gabe du besitzt und wie und wofür du sie einsetzt? Vielleicht hilft es dem ein oder anderen , der noch nicht weiß, was sein Talent ist, es herauszufinden?

Finde den Mut, dein Talent einzusetzen!













Wir gehen am Samstag ,6.Januar  2018 um 10 Uhr